Beratung  •  Eindeckung  •  Abdichtung

Aktuelles

 

Dachdecker-Lehrlinge für 2021 gesucht!

Wir suchen zum Ausbildungsjahr 2021 Dachdecker-Lehrlinge!

Weitere Steildach Infos

Das Steildach ist die ursprüngliche Dachform. Der Raum, den es birgt, ist auf vielseitige Weise nutzbar und hat je nach seiner Verwendung Einfluß auf die Formgebung des Daches ausgeübt.

 

Steildächer erfüllen nach heutigem Stand der Technik weit mehr Funktionen als nur den oberen Abschluß des Hauses. Die Erfordernisse der umweltfreundlichen Energieverwendung sowie die hohen Ansprüche an den Wohnraum in bezug auf Wärme-und Feuchtigkeitshaushalt ließen das Dach zu einer technischen Funktionseinheit werden.

 

Mit unserem Know-how kennen wir die Eigenschaften und Aufgaben der einzelnen Schichten und führen sie nach den gültigen Fachregeln und Vorschriften aus.

Nur so können die gewünschten Effekte wie ein optimierter Wärmehaushalt mit Energieeinsparung und die Vermeidung von Tauwasser erzielt werden.

Das Steildach stellt sich in unserem Ausführungsbereich in zwei Gruppen dar:

  • Tonziegel
  • Dachstein

 

Tonziegeldach

Der Tonziegel ist ein Baustoff aus gebranntem Ton. Ein unverwechselbares Attribut des Tondachziegel ist seine leuchtende natürliche Farbe. Sie entsteht ohne künstliche Zusätze direkt beim Brennen. Aber auch bei farbigen Tonziegeln - ob schwarz, kupferbraun oder rotbraun- bleibt die wertvolle keramische Oberfläche erhalten, weil natürliche Tonschlämme die Farbe beim Brennprozeß hervorrufen.

Tonziegel atmen durch ihre kapillaren Poren. Das schafft ein besonders gesundes Wohnklima zu jeder Jahreszeit.

 

Im Laufe der Zeit verändert sich die natürliche Farbgebung eines Tonziegeldaches durch das Ansetzen natürlicher Patina, die mit ihren feinen Nuancen dem Dach eine lebendige, unverwechselbare Ausstrahlung verleiht.

 

Dachsteindach

Dachsteine bestehen aus Sand, Wasser und Zement, der wiederum aus gemahlenem Kalkstein und Ton erzeugt wird. Das Angebot von Dachsteinen ist so vielseitig mit seinen verschiedenen Formen und Farben. Einsetzbar ist dieses Produkt bei Neubauten ebenso wie bei Altbausanierung.Der Dachstein ist frost- und formbeständig und rationell zu verlegen.

 

Wärmedämmung im Steildach

Die Dämmung im Steildach hat vielfältige Anforderungen zur erfüllen, die über die Wärmedämmung weit hinausgehen. Die Gewinnung von zusätzlichem Wohn-und Nutzraum im Steildach ist ohne die energiesparende und umweltschonende Wärmedämmung undenkbar.

 

Eine fachmännisch ausgeführte Dämmung leistet einen wichtigen Beitrag zum Schallschutz, Brand-und Feuchtigkeitsschutz.

Im Bereich der Wärmedämmung bietet uns die Industrie viele verschiedene Produkte an, z.B.:

  • Wärmedämmung aus Mineralfaserprodukten
  • Wärmedämmung aus Polystyrol
  • Wärmedämmung aus Polyurethan

 

Diese Materialien können als Zwischensparrendämmung oder Aufsparrendämmung eingestzt werden.


Jede der genannten Produktgruppe hat ihren speziellen Einsatzbereich. Je nach Art der erforderlichen Dämmung setzen wir das entsprechende Material ein. Gerade weil der Markt in diesem Sektor eine große Palette von Produkten anbietet, steht für uns eine fachmännische Kundenberatung an oberster Stelle. zurück